Undelete 360

Undelete 360 2.16

Holt gelöschte Dateien zurück in das Leben

Mit dem kostenlosen Undelete 360 stellt man gelöschte Daten wieder her. Die Freeware untersucht Festplatten, USB-Flash-Speicher, Disketten oder Speicherchips in Digitalkameras. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • sucht auf nahezu allen gängigen Speichermedien
  • Filterfunktion für Suchergebnisse
  • Stapelverarbeitung für die Wiederherstellung

Nachteile

  • nichts Erwähnenswertes

Herausragend
8

Mit dem kostenlosen Undelete 360 stellt man gelöschte Daten wieder her. Die Freeware untersucht Festplatten, USB-Flash-Speicher, Disketten oder Speicherchips in Digitalkameras.

Nach dem Programmaufruf wählt man die zu untersuchenden Laufwerke aus. Undelete 360 untersucht das Speichermedium mit einem eigenen Algorithmus. Gefundene Dateien stellt Undelete 360 in einer Ergebnisliste dar. Mit Hilfe von Filtern sortiert man die Dateien beliebig. In vielen Fällen kann man mit der Vorschaufunktion vor der Wiederherstellung einen Blick auf die jeweilige Datei werfen. Nach einem Klick auf Recover beginnt Undelete 360 mit dem Wiederherstellen der Software.

Fazit Undelete 360 ging im Test erstaunlich schnell zu Werke und fand unzählige gelöschte Dateien. Wie bei allen Programmen dieser Art konnte die Freeware zahlreiche Dateien wieder herstellen. In einigen Fällen war jedoch auch Undelete 360 machtlos.

Undelete 360

Download

Undelete 360 2.16